Geöffnete Häfen in der Corona-Krise

Stand:25.Juni.2020
HafenKonditionen
Yacht-Club Unterems e.V. Der Hafen von Yacht-Club Unterems (Oldersum) ist Innen und Aussen für Gastlieger geöffnet. Sanitäranlagen sind mit Hygieneauflagen geöffnet.
Emder AußenhafenDer Emder Außenhafen bringt am 10.06. die Steganlage in Position.
Gastlieger sind willkommen.
Der Clubponton mit den Sanitäranlagen steht zur Verfügung.
TermunterzijlGäste sind willkommen;
2 Personen an Bord, plus Familienmitglieder.
Bis zum 1. Juli sind Douche und Toilette geschlossen.
Wasser und Strom ist verfügbar.
Havenmeester 06-22735613
Derzeit wird erwartet, dass die sanitären Einrichtungen am 1. Juli gemäß den Richtlinien des RIVM eröffnet werden.
DelfzijlDer Yachthafen bleibt bis zum 1. Juli für Passanten (Nichtmitglieder) geschlossen.
Havenmeester 06-12386446
Derzeit wird erwartet, dass die sanitären Einrichtungen am 1. Juli gemäß den Richtlinien des RIVM eröffnet werden.
Das Clubhaus kann am 1. September eröffnet werden.
Borkum BurkanaAn alle Gastlieger
Dem WSV Burkana steht jetzt die Nordseite der Brücke 1 für Gastlieger zur Verfügung. Es können bis zu 3 Boote im Päckchen liegen.Die Sanitäranlagen sind mit Hygiene Auflagen geöffnet.
Segel Club JuistDer Hafen auf Juist ist bis einschl. 01.06. für alle Gastlieger gesperrt.
Yacht Club NordenGastlieger bis 60% Auslastung der Anlage erlaubt,
bitte vorab unserem Hafenwart Detlef per Mail Hafenwart@yacht-club-norden.de oder Telefon 04931/8060 oder 01515/1508240 informieren.
Die Duschen bleiben leider vorerst gesperrt.
Die Toiletten sind geöffnet.
Das Restaurant „Essen und Meer im Skipperhuus“ hat geöffnet.
Alles natürlich unter Beachtung der Hygienemaßnahmen zum Schutz vor Corona – achtet dazu bitte auf die Beschilderung am Hafen.
Nichts wäre schlimmer, als wenn wir unseren Hafen wieder schließen müssten.
NorderneyDer Sportboothafen Norderney darf zu 50 Prozent belegt werden. Der Mindestaufenthalt auf der Insel beträgt derzeit sechs Nächte. Das Restaurant öffnet an diesem Wochenende.
Das Sanitärgebäude kann nur eingeschränkt genutzt werden: Ein Teil der Toiletten ist geöffnet, der Duschraum mit den Waschbecken und Duschen ist gesperrt. Auf dem gesamten Gelände sind die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten.
Eine Anmeldung ist erforderlich unter Telefon 0175/2785687 oder per Mail an hafenwart@norderney-hafen.de.

GreetsielAb dem 12.Juni 2020 wieder geöffnet.
Harlesiel22.06.2020
Ab sofort dürfen Gastlieger wieder geschleust werden und im Hafen liegen. Weiterhin gelten die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln. Auch die sanitären Anlagen sind ab sofort wieder nutzbar.
BensersielHafen ist geöffnet. Unter den gültigen Verordnung (Niedersächsische Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Corona-Virus).
Anmeldung bitte ein paar Tage vorher beim Hafenmeister „Frank Wagener“ 04971-1744 oder 0170 2131736.
AccumersielSteganlage ab sofort für alle Mitglieder sowie Saisonlieger
geöffnet ist.
Auch das Übernachten auf euren Yachten ist ab sofort wieder gestattet!
Dennoch weisen wir nochmals darauf hin, die geltenden Abstands- und Hygieneregelungen, sowie das Verbot von Menschenansammlungen strikt einzuhalten.
Der Clubraum, sowie die Duschen zurzeit ebenfalls noch geschlossen bleiben.
Die Nutzung unserer Liegeplätze für Tages-/ Monatslieger derzeit noch nicht gestattet ist.

SpiekeroogNur die Hälfte der Stege darf belegt werden. Das Sanitärgebäude ist ebenfalls eingeschränkt in der Benutzung; die Duschen sind noch gesperrt. Auf dem gesamten Vereinsgelände sind die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten.
Das Anlaufen und Übernachten auf unserer Steganlage ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.
Es soll bis spätestens 2 Tage vor Anreise unter: stegwart@spiekerooger-segelclub.de angefragt werden. Nur nach einer Zusage ist das Festmachen und Übernachten an der Steganlage gestattet.
BaltrumBootshafen Baltrum ist bis voraussichtlich 01.06.2020 geschlossen
Danach nur unter Anmeldung beim Stegwart, Tel.: 015112432801
Keine Duschen, nur Toiletten, kein Grillplatz.
WangeroogDa wir jetzt 60 % der Gastliegeplätze belegen können, ist nach Rücksprache mit dem Hafenmeister Sascha Peter 015123457106
bei einigen Boote auf der Westseite des Gästestegs ein Boot im Päckchen möglich (Bug gegen Heck), bevorzugt Boote, deren Crew soziale Kontakte haben. Die Voranmeldung haben wir auf einen Tag verkürzt.
Es bleibt dabei:
Toiletten sind geöffnet und Duschen und Clubhaus nach wie vor geschlossen. Gruppenbildung vermeiden.
Auf Wangerooge müssen aufgrund der Allgemeinverfügung des Landkreises nach wie vor die persönlichen Daten aller Crewmitglieder über die Gemeinde den Gesundheitsbehörden zu vorab zur Verfügung gestellt werden.
Pfingstsamstag sind wir schon sehr gut belegt, da geht nicht mehr viel.
MacardsmoorWSV Marcardsmoor ist für Gastlieger göffnet. Strom und Wasser am Steg. WC und Duschen offen für jeweils 1 Person (Damen/Herren)
Anmeldung per Telefon erwünscht. 04948 9924520
PapenburgYachtclub Turmkanal zu Papenburg e.V. ist auch geöffnet. Aufgrund der Sanierung an der Seeschleuse müssen jedoch die Sperrzeiten beachtet werden.